Meditationstexte

 
Hier findest du gefühlvolle Meditationstexte zum Lesen und Vorlesen.

 

Unser neuster Meditationstext:

 

Auf unserem neuen Online-Shop für Meditations-CDs www.meditation-cd.kaufen werde ich nach und nach die neuen Meditationstexte für alle unsere Meditations-CDs online stellen.

 

Außerdem haben wir hier auf 1-meditation.de die Meditationstexte von fünf Meditationen online gestellt, die sich besonders gut dafür eignen, in das Einheitsbewusstsein zu gelangen.
Hier geht es zu unseren 5 Meditationen zum Einssein als Meditationstexte.

Meditationstexte als MP3 zum Download

Von unseren neuen geführten Meditationen gibt es die Meditationstexte in gesprochener Form
als MP3 zum Download auf unserer Download-Seite. Du findest sie in den folgenden Kategorien.

Klicke dazu auf das gewünschte Themen-Bild.

 

Klicke hier für weitere Themen für die MP3-Meditationen.

 

Infos zu den Meditationstexten

Die Meditationstexte entstehen immer erst spontan während der Gruppen-Meditation. Auch die speziellen Inhalte stehen vorher nicht fest. Erst im Nachhinein schreibe ich mit Hilfe der Live-Aufnahme die Meditationstexte nieder. Die Meditations-Inhalte ergeben sich immer aus dem Gruppengespräch vor der Meditation und den Bedürfnissen der Teilnehmer.

Die Haupt-Inhalte wie die "Erde-Himmel-Verbindung", "Einssein" (ins Einheitsbewusstsein gehen) und "Kontakt mit der inneren Führung aufnehmen" kommen normalerweise immer wieder vor. Sie sind sozusagen der Grund, warum ich diese Arbeit mache - mein spezieller persönliches Anliegen.

Ich bereite mich also inhaltlich nicht auf die Meditationen vor, damit ich offener und flexibler bin. Während der Meditation lasse ich mich dann von meiner inneren Führung (höheres Selbst) leiten sowie auch von den (energetischen) Impulsen aus der Meditationsgruppe.

Da wir uns beim Meditieren häufig auch an den Händen halten, sind wir energetisch eng miteinander verbunden und es entsteht dabei immer etwas Größeres, als ich als Einzelner allein erschaffen könnte.

Es ist jedes Mal wieder faszinierend für mich, was ich alles während der Meditation für Anleitungen gegeben habe. Oft sind dabei gerade für mich selbst ganz neue und sehr aktuelle und wertvolle Erkenntnisse.

Praktisch funktioniert es ungefähr so, dass in meinem Inneren zuerst ein abstraktes formloses Gefühl oder eine Ahnung ist - ein Impuls. Daraus entsteht dann ein inneres Bild bzw. eine innere Erfahrung oder Wahrnehmung oder so etwas. In dieser Erfahrung ist eine tieferliegende Wahrheit oder Erkenntnis enthalten - etwas, was sich nicht wirklich mit Worten beschreiben lässt.

Also versuche ich, so gut es geht, die Erfahrungen und Wahrnehmungen zu beschreiben. Durch diese Bilder, den Klang meiner Stimme, die energetische Verbindung und das Händehalten der Teilnehmer können wir miteinander in Resonanz gehen, uns aufeinander einstimmen und so ein gemeinsames Bewusstseinsfeld erschaffen. So haben wir alle Zugang zu den dahinterliegenden unbeschreiblichen Wahrheiten und Erkenntnissen.

Immer wieder berichten Teilnehmer, dass sie ein inneres Bild oder eine Erfahrung hatten, die ich dann in dem Moment auch ausgesprochen habe.

Diese Bewusstseinsfelder der Meditationen sind raum- und zeitlos. Wenn du dich darauf einlässt, kannst du auch die dahinterliegenden Wahrheiten erfassen. Höre also weniger auf die Worte sondern auf die Impulse, die dabei von deinem Herzen kommen. Sie sind am wertvollsten für dich.

Unsere Gruppen-Meditationen dauern jeweils ca. eine halbe Stunde und dementsprechen lang und inhaltsreich sind auch die dazugehörigen Meditationstexte. Damit du die Inhalte besser und in weniger Zeit erschließen kannst, sind alle Meditations-Schritte bzw. Meditations-Inhalte vor dem Meditationstext übersichtlich in Stichworten aufgeführt und mit den entsprechenden Textstellen verlinkt. So kannst du schnell erkennen, worum es in den jeweiligen Meditationstexten geht und was für Inhalte sie haben. Wenn dich bestimmte Inhalte besonders interessieren, kannst du über den Link an die Stelle im Text springen und sie genau lesen.

 

Zu unseren ersten Meditationen als Meditationstexte zum Lesen

Zu unseren neuen Meditationen als gesprochene Meditationstexte zum Download als MP3.

 

Nutzung der Meditationstexte

Deinen Ideen und Vorlieben für die Nutzung der Meditationstexte seien hier keine Grenzen gesetzt. Nur jegliche Form der Vervielfältigung, Veröffentlichung (auch im Internet) und Verwertung ist selbstverständlich ohne meine schriftliche Genehmigung nicht erlaubt.

Du kannst die Meditationstexte ...
  • einfach lesen und auf dich wirken lassen.
  • lesen und dabei die Meditation nachvollziehen und mitmachen.
  • lesen und wahrnehmen, was die Worte in dir auslösen (was für Impulse aus deinem Herzen kommen).
  • verwenden, um deine Meditationsgruppe anzuleiten. (Bitte immer dabei angeben, woher du das Material hast.)
  • als Anregung benutzen, um deine eigenen Meditationsanleitungen für deine Gruppe vorzubereiten oder auszuformulieren.
  • ...

 

Zu unseren ersten Meditationen als Meditationstexte zum Lesen

Zu unseren neuen Meditationen als Meditationstexte zum Download als MP3.

 

 
 
Impressum, Datenschutzerklärung, Copyright                                               Bitte scrollen.